Bücher- und Medienflohmarkt

Alles, was aus unserem Bestand rausfliegt, steht zum Verkauf! Im Untergeschoss der Hauptstelle als Dauerverkauf - einmal im Jahr findet ein großer Sonderflohmarkt statt.

 

Veranstaltungen

Lädt

Wir erneuern unsere Bestände laufend - inhaltlich Überholtes, nicht mehr Reparables oder nicht mehr Nachgefragtes kommt dann auf unsere Medienflohmärkte.

Ja natürlich - wir kaufen laufend neue Inhalte für Sie - Sachbücher, Romane, Kinderbücher, Bilderbücher, Noten, CDs, Konsolensoftware, DVDs, BluRays, eBooks, eAudio, Tonies...und natürlich bekommen wir laufend neue Ausgaben unserer über 180 abonnierten gedruckten Zeitschriftenmagazine und Tages- und Wochenzeitungen.
Insgesamt stehen Ihnen so pro Jahr über 20.000 neue Medien in Haupt- und Zweigstellen zur Verfügung.

Genau soviele Dinge sondern wir übrigens auch aus - da unser Bestand nicht wächst, sondern sich nur erneuert.

Nein, das bekommen wir leider nicht hin. Bei über 20.000 Titeln, die wir aus unseren Beständen nehmen, ist dies ein täglich laufender Prozess, an dem viele Hände arbeiten. Deshalb ist es bei uns wie überall auf Flohmärkten: Stöbern und fündig werden!
Wir setzen aber alles daran, dass Sie in unserem aktuellen Bestand finden, was Sie suchen - und möchten Ihnen helfen, all unsere Neuerwerbungen zu entdecken.

Wir nehmen gerne Bücherspenden an - dabei ist Folgendes wichtig:

  • wir sind keine Archivbibliothek, sondern streben einen sich laufend aktualisierenden Bestand an. Wie bei unseren Neuerwerbungen sollten Buchgeschenke von Ihnen deshalb inhaltlich aktuell sein
  • alt und abgenutzt werden Bücher in einer Öffentlichen Bibliothek von ganz alleine - wenn wir sie einarbeiten, foliieren, signieren und unseren Nutzern anbieten, sollten sie aber neu aussehen: Nicht vergilbt, ohne handschriftliche Notizen oder Eigentumsvermerke und wirklich intakt
  • wie bei Neuerscheinungen auf dem Buch- und Medienmarkt entscheiden wir von Fall zu Fall, ob ein Titel in unseren Bestand und zu unserem Profil passt - wir können gut einschätzen, ob Bedarf und Interesse zu einem Thema besteht oder ob wir bestimmte Titel mehrfach benötigen
  • wir möchten, dass sich unser Bestand bewegt und möglichst umfassend genutzt wird - der Platz in unseren Regalen ist beschränkt und wir möchten ihn jenen Titeln einräumen, die von möglichst vielen Menschen genutzt und nachgefragt werden

Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir keine Haushaltsauflösungen, antiquarischen Bestände und generell nicht alle Geschenke unterbringen können und möchten.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie darüber nachdenken, der Stadtbibliothek Bücher zu spenden - oder fragen Sie per Mail an