eKidz

Die App zum erfolgreichen Lesenlernen und zur Sprachförderung für Kinder!

Was ist die eKidz.eu App?

Das digitale Lernprogramm für Kinder von 5 bis 10 Jahren.
Das Konzept von eKidz.eu eignet sich für Leseanfänger_innen, Erstleser_innen und für Kinder mit Leseschwierigkeiten. Alle Geschichten, Märchen und Sachbücher sind auf Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar. Bunte Illustrationen und lustige Rätselfragen ergänzen das breite Angebot.

Die nach Schwierigkeitsgrad abgestuften Texte beginnen mit ganz kurzen Sätzen mit einfacher Wortwahl und führen hin zum intensiven Lesen von längeren komplexeren Texten.

Alle Inhalte und Funktionen wurden von Kinderbuchautoren, Sprachtherapeuten und Fachdidaktikern entwickelt. Die Texte basieren auf lehrplanrelevanten Inhalten und bilden den empfohlenen Grundwortschatz ab.

Was bietet eKidz.eu?

Vorlesen

Alle Bücher werden von professionellen Sprechern vorgelesen.

Mitlesen

Die vorgelesenen Wörter werden jeweils farblich hervorgehoben, sodass das Mitlesen leicht fällt.

Aufnehmen

Über das Mikrofon kann das eigene laute Lesen aufgezeichnet wer-den. Diese Funktion lässt sich auch für kreative Anschlussübungen nutzen.

Quiz

Zu jedem Buch gibt es fünf Multiple-Choice-Fragen, anhand derer spielerisch das Textverständnis überprüft werden kann.

Verschiedene Ansichtsoptionen

Alle Bücher können auf unterschiedliche Arten angezeigt werden: Texte, Text + Bild oder nur Bild.

  • Durch die neun Schwierigkeitsstufen der Geschichten werden Kinder individuell unterstützt.
  • Der Lesefortschritt ist unabhängig von der Muttersprache. Dadurch können auch Kinder, die noch nicht gut Deutsch sprechen die Geschichten zunächst anhören und dann mitlesen.
  • Mit modernen Funktionen wird die Leseflüssigkeit gesteigert. So werden u.a. Texte beim Vorlesen Wort für Wort oder Silbe für Silbe farblich hervorgehoben.

Wie funktioniert die eKidz.eu App?


Die App ist für mobile Endgeräte (Tablet oder Smartphone), MacBook oder Chrome-Book im App Store (Apple oder Google) kostenlos erhältlich. Die Anmeldung erfolgt über den Bibliotheksausweis.
 

Jetzt downloaden!

 

 

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung für eKidz:

Einführung in eKids für Unterstützer beim Lesenlernen:
Eltern, Lesepaten, Mentoren etc.

1. Die eKidz.eu App herunterladen

Laden Sie die eKidz.eu App direkt auf Ihr mobiles Endgerät (Tablet oder Smartphone), MacBook oder ChromeBook vom App
Store (Apple oder Google) herunter. Achten Sie auf eine gute Internetverbindung. Die App ist heruntergeladen, wenn sich
die App mit dem roten Bildschirm zur Registrierung (unten links) öffnet.

 

2. Anmeldung mit dem Bibliotheksausweis

Nach dem Herunterladen der App, klicken Sie ganz unten am Bildschirm auf den Link „Anmelden mit Konto einer Bibliothek“.
Wählen Sie jetzt Ihre Bibliothek aus der Liste aus.

Bei der Abfrage nach der Bibliotheks-ID und dem Password melden Sie sich bitte mit dem Benutzerausweis und Ihrem Password an.

Anfangs erscheint eine kurze Einleitung „Willkommen bei eKidz.eu!“, die Sie durch Antippen des Einleitungsfelds durchlesen oder durch Antippen von „Überspringen“ oben rechts übergehen können.

Gut zu wissen: Warteliste für Ausleihe

Wenn alle verfügbare Zugänge in Ihrer Bibliothek vergeben sind, werden Sie automatisch in die Warteschlange Ihrer Bibliothek gestellt. Sie können in der Meldung zur Warteschlange in der App sehen, auf welcher Position Sie in der Warteschlagen sind und wann Sie den Zugang zur eKidz.eu App erhalten.

Wenn das Ende der Warteschlange erreicht ist, beginnt die Nutzungszeit für Ihre Ausleihperiode. Sie sollten innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Wartezeit die Ausleihe durch Anmeldung in der App bestätigen. Melden Sie sich nicht an, gelangen Sie nach 2 Tagen wieder in die Warteschlange.

3. Konten für Kinder, Lesestufen, Fragen aktivieren

Die von Ihnen betreuten Kinder (max. 2) nutzen nicht Bibliotheksausweis-Daten, sondern erhalten eigenen Zugang als Unterkonten Ihres Hauptkontos.

Konten verwalten

Wenn Sie auf dem seitlichen Menü der App (links) auf das oberste Symbol „Verwalten” klicken, kommen Sie auf die Verwaltungsübersicht. Sie können hier Kontenprofile in der App anlegen. Bis zu 2 Kinder können in jeder Sprache für das Abo aktiviert werden.

Klicken Sie dazu oben links auf das rote Pluszeichen: Es öffnet sich die Profilseite für ein Kind zum Anlegen des Kinderkontos.

Bitte tragen Sie einen Namen für Ihr Kind ein. Weitere Angaben sind teilweise nicht verpflichtend.

Die Wahl eines Passwortes für Ihr Kind ist nicht zwingend. Falls Sie kein Passwort wählen, kann Ihr Kind im Anmeldungsbereich sich auswählen und gleich mit dem Programm arbeiten. Wählen Sie hingegen ein Passwort, muss Ihr Kind immer ein Passwort eingeben, um in seinen Bereich zu kommen.

Wie kann ich die Lesestufe einstellen? Auf der „Sprachen“-Seite des Kinderkontos können Sie auch schon die Lesestufe des Kindes bestimmen.
Kinder haben Zugang auf den gesamten Inhalt der zugeteilten Lesestufe. Sie können auch die Bücher unterhalb der zugeteilten Lesestufe lesen. Unsere Empfehlung für die Erstklässler von Stufe 1, für die Zweitklässler von Stufe 4 und für die Drittklässler von Stufe 8 anzufangen. Sie können auch jederzeit die Stufe Ihres Kindes anpassen.

Mit der Schaltfläche „Änderungen speichern“ ist das Anlegen des Kontos beenden. Nachdem Sie die Änderungen gespeichert haben, erscheint das Kinderprofil in der Verwaltungsübersicht und auch oben im Bereich „Meine Bücher“. Wollen Sie schnell zum Kindbereich wechseln, klicken Sie den Avatar des Kindes an.

Änderung der Lesestufe

Sie können Ihr Kind auf die nächsthöhere Stufe immer manuell einstellen. Dazu klicken Sie in der „Sprachen“-Seite auf das Pluszeichen neben der gewählten Sprache. Die Schaltfläche „Level-Up“ ist für Ihr Kind aktiviert und bedeutet, dass das Kind auch automatisch auf die nächste höhere Stufe eingestellt, wenn das Kind die ihm zugewiesenen Aufgaben auf der letzten Lesestufe vollständig erledigt hat. Als „Aufgaben“ gelten in der App folgende Tätigkeiten: die Bücher selbstständig lesen, die Bücher sich vorlesen lassen und die Verständnisfragen beantworten. Sie können „Level-Up“ deaktivieren, wenn Sie das Kind manuell auf die nächste Stufe bringen wollen.

Wollen Sie Ihr Kind auf eine niedrigere Stufe einstellen, geht dies nur manuell. Betätigen Sie das Minuszeichen im Profil. Beachten Sie, dass beim Herabstufen die Fortschritte auf der höheren Lesestufe verloren gehen und die Aufgaben neu begonnen werden müssen.

Fragen aktivieren

Sie bestimmen auf der „Sprachen“-Seite des Kinderkontos, ob das Kind die Bücher nur lesen oder beides, sich anhören und lesen muss, um die Verständnisfragen zu sehen und beantworten zu können. Über das Symbol „Auge” für Lesen und „Kopfhörer” für die Vorlesefunktion können Sie die entsprechende Einstellung aktivieren und deaktivieren.

Profibild ändern

Das Profilbild kann entweder das Kind selbst oder Sie bestimmen. Klicken Sie auf das Kinderkonto und dann oben Links auf die Schaltfläche „Kopf“ auf dem Profilbildschirm. Es stehen Ihnen denn mehrere Bilder als Profilbild zur Auswahl zur Verfügung.

Leistungsübersicht

Wenn Sie über die Verwaltungsübersicht (erstes Symbol Menüleiste links „Verwalten”) auf dort auf das Kinderkonto gehen und dann „Fortschritt” klicken, erhalten Sie eine Übersicht zu den Leseleistungen des Kindes.

Auch das Kind kann seinen Fortschritt unter seinem Zugang zur App sehen. Der Fortschritt wird in seinem Profil angezeigt.

Spacheinstellung

Das Kind kann sein Profilbild und die Sprache der Anleitungen (z.B. Englisch, Spanisch oder Russisch) selbständig bestimmen. Die anderen Angaben im Profil kann es nicht verändern.

Nutzer wechseln

Bevor Ihr Kind die App selbständig nutzt, melden Sie sich bitte ab und zwar über das unterste Symbol in der Menüleiste links „Nutzer wechseln”. Sie können auch mit einem Klick auf dem Avatar im Bereich „Meine Bücher“ schnell zum Kinderprofil wechseln.

Lesestart

Ihr Kind meldet sich an, in dem es sein Kinderkonto (Namen) antippt. Sodann gelangt es unmittelbar auf die von Ihnen vorab bestimmte Lesestufe und kann dort mit dem Lesen beginnen. Gegebenenfalls muss ein Passwort eingegeben werden.

4. Weitere Funktionen der App

Wann sind die Aufgaben „Lesen“ und „Hören“ erledigt?

Auf jeder Textseite unten wird angezeigt, ob eine Seite schon gehört oder gelesen wurde. Bei der Vorlesefunktion zählt ein Text als vollständig gehört, wenn 70% des Textes auf jeder Seite angehört wurde. Beim Lesen (ohne Vorlesefunktion) müssen 100% gelesen werden. Eine Textseite gilt als nicht gelesen, wenn das Kind nach weniger als 3 Sekunden weiter klickt.

Wie blende ich Texte oder Bilder aus?

Ihr Kind kann die Geschichten ohne den Text anhören oder den Text ohne Bilder lesen. Hierzu nutzen Sie auf der Buchseite die linke Leiste (oder Wischbewegung nach oben bzw. unten). Für dauerhaftes Einstellen dieser Ansichten lassen Sie Ihren Finger etwas länger auf der Schaltfläche, so dass sie rot wird.

Wie können Farben für Texte und Hintergrund geändert werden?

Über das Einstellungs-Symbol in der linken Menüleiste kommen Sie zu den Einstellungen. Hier können Sie die Farbtöne des Text-Hintergrundes und der Hervorhebungen verändern. Die Auswahl wird nur für das jeweilige Gerät getroffen.

5. Aufnahmefunktion für Kinder

Wie mache ich Aufnahmen?

Nur Kinder können die Aufnahmefunktion betätigen. Wollen Sie als Mentor die Aufnahmefunktion testen, müssen Sie sich als Kind in der App anmelden.

Das Kind muss ein Buch öffnen und kann dann jede Seite einzeln aufzeichnen. Dazu tippt das Kind das Lautsprechersymbol in der Menüleiste links (rot) an. Der Aufnahmebeginn wird per Countdown bei nochmaligem Antippen des roten Knopfes angezeigt. Nach Vorlesen nochmals den Knopf zur Beendigung der Aufzeichnung antippen. Die Aufnahme kann gleich abgespielt werden (roten Pfeil anklicken) und ggf. gelöscht werden (blauer Abfalleimer antippen). Bei Löschen kann die Aufnahme wiederholt werden. Dieser Vorgang muss für jede Seite einzeln wiederholt werden.

Wie prüfe ich die Aufnahmen?

Klicken Sie einfach das Profil des Kinds an, dessen Aufnahmen Sie abhören wollen. In der letzten Spalte erscheinen alle Aufnahmen des Kindes, und zwar bezogen auf jedes aufgenommene Buch. Es wird angezeigt, wieviel Seiten insgesamt aufgenommen wurden. Wenn Sie auf die Aufnahmen für ein Buch klicken, öffnet sich das Buch und Sie sehen auf dem unteren Bildschirm, welche Seiten genau aufgenommen wurden und können Sie einzeln abhören, in dem Sie den roten Pfeil oben recht anklicken. Zum Seitenwechsel unten am Bildschirm die Seiten antippen.

 

Suche